Wie baut man ein gutes Team auf?

zertifizierter TheONE Expertenausweis
lies in 7 min

Je stärker das Team, desto besser die Leistung. Aber wie baut man ein gutes Team auf und was sind die wichtigsten Komponenten, damit ein Team richtig funktioniert? Ein schöner Teamausflug macht Spaß, aber das allein reicht nicht aus. Teamcoaches bei TheONE können dich beraten, wie du starke Teams aufbauen kannst. Sie kommen selten von selbst zustande.

Laß dich beraten, wie man starke und effiziente Teams aus Fachleuten zusammensetzt, denn es gibt immer Raum für Verbesserungen. Hast du es mit hoher Fluktuation oder einer hohen Krankheitsrate zu tun? Dann ist Teamcoaching definitiv etwas für dich. Hier sind ein paar Tipps und Vorschläge, wie man ein stärkeres Team bilden kann.

Wie baut man ein gutes Team auf?

Ein gutes Beispiel für ein starkes Team sind die Rolling Stones, die seit 1962 zusammen arbeiten. Nach all den Jahren scheinen sie sich immer noch gegenseitig zu inspirieren und zu stärken. Aber lassen sich die Erfahrungen, die wir aus den Stones ziehen können, auch auf größere Teams oder ganze Unternehmen übertragen? Teamcoaches bei TheONE glauben das, denn die Bildung eines guten Teams beruht in der Regel auf einer Reihe einfacher Regeln.

Wie baut man ein gutes Team auf?

Auch wenn die Bildung eines guten Teams von wenigen einfachen Grundprinzipien abhängt, ist die Umsetzung dieser Prinzipien in jeder Situation unterschiedlich. Es erfordert Führungsqualitäten und eine angemessene Einstellungspolitik, denn nicht jeder kann in jedem Team funktionieren. Eine der Möglichkeiten, ein gutes Team zu bilden, ist daher, mit einem Team-Scan zu beginnen.

Ein Team-Scan | Indikatoren, die zeigen, wie gesund dein Team ist.

In einem Team-Scan können verschiedene Indikatoren Aufschluss darüber geben, wie gesund dein Team ist. Einige der Dutzenden von Faktoren können im Voraus ausgeschlossen werden. In der Regel werden nur die wichtigsten Indikatoren abgebildet.

Welche sind die 5 häufigsten Team-Scan-Indikatoren?

  • Der Prozentsatz des Krankenstandes
  • Die Fluktuation der Teammitglieder
  • (Ergänzende) Kompetenzen und Qualitäten
  • Prozentsatz der Teammitglieder, die hauptsächlich handeln oder denken
  • Konflikthäufigkeit und -intensität

Teamcoaches bei TheONE können ihre Erfahrung während einer Aufnahme nutzen, um schnell zu sehen, welche Indikatoren innerhalb deines Teams am besten geeignet sind.

Was sind die Vorteile eines guten Teams?

Wenn ein Team gut funktioniert, sparst du ohnehin Kosten, indem du die Fluktuation und Fehlzeiten reduzierst. Aber es gibt noch viel mehr zu gewinnen mit einem guten Team. Menschen sind motivierter, kreativer und effektiver, wenn das Team, in dem sie arbeiten, gut funktioniert.

Was sind die 5 größten Vorteile eines guten Teams?

  • Mehr Motivation, Spaß (bei der Arbeit) und Kreativität
  • Verantwortung übernehmen
  • Effizienzsteigerung und bessere Kommunikation
  • Mehr Widerstandsfähigkeit im Falle eines Rückschlags
  • Erhöhte Problemlösungsfähigkeit und mehr Innovationskraft

Die Pendants von weniger leistungsstarken Teams sind zahlreich. Denke an erhöhte Stress, Burnout, Missverständnisse, Kämpfe, Laxheit und so weiter. Wenn du vermutest, dass es Probleme in deinem Team gibt, konsultiere einen Teamcoach. Vielleicht bist du mit ein paar Tipps oder Ratschlägen bereits auf dem besten Weg, ein gutes Team zu bilden.

Was lässt ein Team gut funktionieren?

Damit ein Team richtig funktionieren kann, bedarf es einer Reihe von Grundregeln. Laß dich von einem professionellen Teamcoach leiten, wenn du diese Grundregeln richtig umsetzen willst.

Grundregeln des Spiels für ein Team, damit es richtig funktioniert

1. Eine klare Vision und Mission mit einem höheren Ziel als dem Profit allein.

Die Menschen wollen von Natur aus etwas beitragen, aber sie wollen zu etwas beitragen, das sie für wichtig halten und das zählt. Natürlich ist Geld oder ein Einkommen wichtig, aber bedenke, warum jemand lernen will, Gitarre zu spielen, ohne etwas zu verdienen. Wenn ihr ein gemeinsames (höheres) Ziel habt, zu dem ihr alle beitragen wollt, schafft ihr eine Einheit.

2. Die Strategie muss klar und unmissverständlich sein.

Die Strategie ist der Schritt-für-Schritt Plan, den man durchläuft, um etwas zu erreichen. Innerhalb der Strategie berücksichtigt man Rückschläge und alternative Szenarien. Wenn jeder die Strategie und alternative Szenarien kennt und mit ihnen einverstanden ist, verhindert man Panikverhalten. Die meisten Rückschläge sind vorhergesehen und als Team kann man sie vorhersehen.

3. Führung und Verantwortung geben

Gute Führer wissen, wie man den ersten Schritt macht und andere folgen lässt. Nicht, weil es ein Auftrag ist, sondern weil es ein logischer Schritt ist, der die Teammitglieder motiviert. Die Verantwortung für einen einzelnen Schritt liegt jedoch immer bei den Teammitgliedern. Echte Führer wissen, wie man Verantwortung delegiert, ohne sie aufzuerlegen.

4. Zuhören und respektieren

In einem guten Team kann jeder seine Idee präsentieren und das wird aufmerksam verfolgt. Jede Idee wird im Team betrachtet und verbessert. Für jede Idee und jeden Vorschlag wird die Frage gestellt: "Wie inspiriert uns das". Nur wenn sich niemand von der Idee inspirieren lässt, wird die Idee mit Respekt abgelehnt.

5. Lernen und Weiterlernen auf der Grundlage von Feedback

Bei guten Teams weiß jeder, worin er gut und worin er weniger gut ist. Es gibt eine ständige Schleife von Feedback, aus der man lernen kann. Etwas, worin jemand nicht gut ist, wird nicht als Schwäche des Teams angesehen, sondern als ein Verbesserungspunkt für die Zukunft. Die schwächere Seite einer Person sollte so viel Licht wie die Stärken bekommen, damit die Teammitglieder wachsen können. Es gibt keinen Platz für Egos oder Größenwahn, weil jeder versteht, dass niemand in allem gut sein kann.

Wie funktioniert Teamcoaching aus der Ferne?

Teamcoaches bei TheONE arbeiten grundsätzlich über den Live Videoverbindung. Das spart viel Reisezeit und damit Kosten. Man kann sich sehen und hören und ein Gespräch führen, wo und wann man will. Teamcoaches werden oft zu vertraulichen Beratern von Teammitgliedern. Dank der TheONE-Experten-App für IOS und Android können sich Teammitglieder jederzeit an einen Teamcoach wenden, um zu besprechen, was sie stört oder was sie bereits als Verbesserungspotenzial sehen.

Maßgeschneiderte Business-Lösungen für das Coaching über TheONE

TheONE bietet maßgeschneiderte Lösungen für Coaching-Teams und Mitarbeiter. Du wählst die Coaches aus und gibst das Budget pro Mitarbeiter an. Unsere Plattform bietet eine Einladung und Überwachung des Fortschritts pro Mitarbeiter und / oder Team. Lies mehr über die Möglichkeiten.

Wende dich jetzt an einen Teamcoach auf TheONE und verbessere deine Leistung in kürzester Zeit.

Artikelbewertung: 4.6 (9 Bewertungen)
Teile diesen Artikel

Verwandte Artikel

Populäre Artikel

Zeig mehr

Direktkontakt mit Teambuilding-Coaches

Businesscoaching
Ben Steenstra
Ben Steenstra
Kostenlos
(30)
Co-founder of TheONE
Ich bin TheONE co-founder of TheONE
Kali Mincy
Kali Mincy
$ 0.92 PM
Changing Lives
Ich bin TheONE Coach & Teacher Transforming Lives Through Personal & Professional Development
Jim  Hatch
Jim Hatch
$ 0.44 PM
Making Music
Ich bin TheONE Strateic development of projects in music
Michael Chukudi
Michael Chukudi
$ 0.37 PM
Biomedical Engineer
Ich bin TheONE Learn from the ONE
Berenika Rozanska
Berenika Rozanska
$ 0.29 PM
Event Production
Ich bin TheONE Critical thinking, project analysis, festival experience, social change