Bedingungen, Richtlinien und Datenschutz

Durch die Nutzung der Website, der Anwendung oder der Dienste erklärst du dich damit einverstanden, die Bedingungen dieser Nutzungsbedingungen ("Bedingungen") einzuhalten und rechtlich gebunden zu sein, unabhängig davon, ob du ein registrierter Nutzer der Dienste wirst oder nicht. Diese Bedingungen regeln deinen Zugang zu und deine Nutzung der Website, der Anwendung und der Dienste sowie aller kollektiven Inhalte (siehe unten) und stellen eine verbindliche rechtliche Vereinbarung zwischen dir und TheONE dar.

Wenn du diesen Bedingungen nicht zustimmst, hast du kein Recht, Informationen von der Website, der Anwendung oder den Diensten zu erhalten oder anderweitig weiterzuverwenden. Wenn du die Website, die Anwendung oder die Dienste nicht in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen nutzt, kannst du zivil- und strafrechtlich verfolgt werden.

DIE WEBSITE, DIE ANWENDUNG UND DIE DIENSTLEISTUNGEN UMFASSEN EINE ONLINE-PLATTFORM, ÜBER DIE VIRTUELLE REISENDE DIENSTLEISTUNGEN VON LOKALEN EXPERTEN ANFORDERN KÖNNEN UND UMGEKEHRT. DU VERSTEHST UND STIMMST ZU, DASS THEONE NICHT PARTEI VON VEREINBARUNGEN IST, DIE ZWISCHEN EXPERTEN UND LEUTEN, DIE ETWAS VERLANGEN, GETROFFEN WURDEN. THEONE HAT KEINE KONTROLLE ÜBER DIE ANFRAGEN UND DIENSTE VON EXPERTEN UND ANDEREN NUTZERN DER PLATTFORM, ANWENDUNG UND DIENSTE UND LEHNT JEGLICHE HAFTUNG IN DIESEM ZUSAMMENHANG AB, SOWEIT DIES GESETZLICH ZULÄSSIG IST.

WENN DU DICH ENTSCHEIDEST, UNSERE PLATTFORM ZU NUTZEN, VERSTEHST DU UND STIMMST ZU, DASS DEINE BEZIEHUNG ZU THEONE DARAUF BESCHRÄNKT IST, EIN MITGLIED UND EIN UNABHÄNGIGER, DRITTER AUFTRAGNEHMER ZU SEIN, UND NICHT EIN ANGESTELLTER, AGENT, JOINT VENTURER ODER PARTNER VON THEONE AUS IRGENDEINEM GRUND, UND DU HANDELST AUSSCHLIEßLICH IN DEINEM EIGENEN NAMEN UND ZU DEINEM EIGENEN VORTEIL, UND NICHT IM NAMEN ODER ZUM NUTZEN VON THEONE. THEONE HAT KEINE KONTROLLE ÜBER DEIN ANGEBOT, DEINE OFFLINE-AKTIVITÄTEN IM ZUSAMMENHANG MIT DEINEN ANGEBOTE ODER ANDERE ANGEBOTE ODER DIENSTLEISTUNGEN, DIE DU BEREITSTELLST. ALS MITGLIED ERKLÄRT MAN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, NICHTS ZU TUN, UM DEN FALSCHEN EINDRUCK ZU ERWECKEN, DASS MAN VON IHM UNTERSTÜTZT WIRD, MIT IHM EINE PARTNERSCHAFT EINGEHT ODER IM NAMEN ODER ZUM NUTZEN VON IHM HANDELT, AUCH NICHT DURCH UNANGEMESSENE NUTZUNG THE ONES GEISTIGEN EIGENTUMS.

DU BESTÄTIGST UND STIMMST ZU, DASS DU DURCH DEN ZUGRIFF AUF ODER DIE NUTZUNG DER WEBSITE, DER ANWENDUNG ODER DER DIENSTE ODER DURCH DAS HERUNTERLADEN ODER POSTEN VON INHALTEN VON ODER AUF DER WEBSITE, ÜBER DIE ANWENDUNG ODER ÜBER DIE DIENSTE ANGIBST, DASS DU DIESE BEDINGUNGEN GELESEN HAST UND DASS DU VERSTEHST UND DAMIT EINVERSTANDEN BIST, AN DIESE BEDINGUNGEN GEBUNDEN ZU SEIN UND UNSERE DIENSTE ZU ERHALTEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB DU DICH AUF DER WEBSITE UND DER ANWENDUNG REGISTRIERT HAST ODER NICHT. WENN DU DIESEN BEDINGUNGEN NICHT ZUSTIMMST, HAST DU KEIN RECHT, AUF DIE WEBSITE, DIE ANWENDUNG, DIE DIENSTE ODER DEN KOLLEKTIVEN INHALT ZUZUGREIFEN ODER IHN ZU NUTZEN. Wenn du diese Bedingungen im Namen eines Unternehmens oder einer anderen juristischen Person akzeptierst oder zustimmst, versicherst du, dass du die Befugnis hast, dieses Unternehmen oder diese andere juristische Person an diese Bedingungen zu binden, und in diesem Fall werden "du" und "dein" sich auf dieses Unternehmen oder diese andere juristische Person beziehen und sie anwenden.

Buchungen und Finanzen

"Service Fees" bezeichnet die Beträge, die von einem Nutzer im Austausch für die Leistungen eines Experten fällig und zahlbar sind. Der Experte allein, und nicht The ONE, ist für die Servicegebühr verantwortlich. Der Experte kann jeden Preis für seine Dienstleistungen verlangen.

The ONE zieht eine Provision von 10% auf alle Anrufe zwischen Nutzer und Experte ab.

Der Nutzer zahlt dem Experten eine Minute nach Gesprächsbeginn die angeforderte Gebühr pro Minute. Nur wenn beide Parteien mit dem Ergebnis zufrieden sind, zahlt The ONE das vereinbarte Honorar an den Experten unter Abzug der 10% The ONE Provision.
The ONE übernimmt die volle Verantwortung für den Zahlungsablauf innerhalb unserer Online-Plattform.
The ONE fungiert als Helpdesk für Nutzer unserer Online-Plattform, sowohl für Experten als auch für Verbraucher.

Portemonnaie-Politik
Ein Benutzer kann unsere Plattform nur nutzen, wenn ein Benutzerprofil erstellt wurde und der Benutzer seine Online-Brieftasche am besten mit dem Benutzerprofil verknüpft hat. Der Höchstbetrag pro Transaktion beträgt 100,- Euro. Ein Experte kann für seine Leistungen zwischen 0,05 und 15,- Euro pro Minute berechnen. Die erste Minute des Gesprächs zwischen Benutzer und Experte ist kostenlos. Nach der ersten Minute zahlt der Nutzer die Gebühr des Experten pro Minute. Diese wird von der Portemonnaie des Experten abzüglich der Servicegebühr von The ONE abgezogen und in die Portemonnaie des Experten eingezahlt.
Auszahlungen können vom Nutzer online über die The ONE-Plattform beantragt werden. Eine Auszahlung deines Guthabens in deiner Online-Portemonnaie kann bis zu 20 Werktage dauern und wird abzüglich der Verwaltungskosten ausgezahlt.

Politik der Streitbeilegung
Ein Benutzer kann einen anderen Benutzer in Zukunft daran hindern, sich mit ihm in Verbindung zu setzen. Ein Benutzer kann einen Streitfall auch über service@calltheone.com melden. Wir werden uns dann mit dem/den betreffenden Benutzer(n) in Verbindung setzen, eine Untersuchung einleiten und bei Bedarf den entsprechenden Videoanruf ansehen.

Haftungsausschluss für Expertenberatung
The ONE ist nicht verantwortlich für den Grad der Expertise, den ein Experte in seinem Profil angibt. Die Beratung eines Nutzers durch den Experten über unsere Plattform liegt außerhalb des Rahmens von The ONE. Du verstehst und stimmt zu, dass The ONE nicht Vertragspartei von Vereinbarungen zwischen Experten und Personen ist, die etwas verlangen. The ONE hat keine Kontrolle über die Anfragen und Dienste von Experten und anderen Nutzern der Plattform, Anwendung und Dienste und lehnt jegliche Haftung in diesem Zusammenhang ab, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

Geistiges Eigentum und rechtliche Hinweise

Die Website, die Anwendung, die Dienstleistungen und der kollektive Inhalt sind urheberrechtlich, markenrechtlich und durch andere Gesetze der Niederlande und des Auslandes geschützt. Du bestätigst und stimmst zu, dass die Website, die Anwendung, die Dienste und der kollektive Inhalt, einschließlich aller damit verbundenen Rechte an geistigem Eigentum, das ausschließliche Eigentum von The ONE und seinen Lizenzgebern sind. Du wirst keine Hinweise auf Urheberrechte, Marken, Dienstleistungsmarken oder andere Eigentumsrechte entfernen, ändern oder verdecken, die in die Website, die Anwendung, die Dienste oder den kollektiven Inhalt integriert sind oder diese begleiten. Alle Marken, Dienstleistungsmarken, Logos, Handelsnamen und alle anderen geschützten Bezeichnungen von The ONE, die auf oder in Verbindung mit der Website, der Anwendung, den Dienstleistungen und The ONE-Inhalt verwendet werden, sind Marken von The ONE in den Niederlanden und im Ausland. Warenzeichen, Dienstleistungsmarken, Logos, Handelsnamen und andere geschützte Bezeichnungen von Dritten, die auf oder in Verbindung mit der Website, der Anwendung, den Diensten und The ONE Inhalt verwendet werden, werden nur zu Identifikationszwecken verwendet und können Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Als Besucher, Benutzer oder Experte verstehe und akzeptiert du, dass du an die zusätzlichen Bedingungen, Richtlinien und Richtlinien gebunden bist, die für deine Nutzung der Website, Anwendung, Dienste und kollektiven Inhalte gelten, einschließlich der Marken- und Markenrichtlinien von The ONE (die von Zeit zu Zeit aktualisiert werden können).

calltheone.com Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzerklärung wurde erstellt, um denjenigen, die sich mit der Verwendung ihrer personenbezogenen Daten (PII) im Internet befassen, besser zu dienen. PII, wie im US-Datenschutzgesetz und der Informationssicherheit beschrieben, sind Informationen, die allein oder zusammen mit anderen Informationen verwendet werden können, um eine einzelne Person zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu lokalisieren oder eine Person im Kontext zu identifizieren. Bitte lies unsere Datenschutzerklärung sorgfältig durch, um ein klares Verständnis dafür zu erhalten, wie wir deine personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unserer Website und App sammeln, verwenden, schützen oder anderweitig behandeln. Welche persönlichen Informationen sammeln wir von den Personen, die unseren Blog, unsere Website oder App besuchen? Bei der Bestellung oder Registrierung auf unserer Website wirst du möglicherweise aufgefordert, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder andere Details einzugeben, um dich bei deiner Erfahrung zu unterstützen. Wann sammeln wir Informationen? Wir sammeln Informationen von dir, wenn du dich auf unserer Website registrierst, eine Bestellung aufgibst, einen Newsletter abonnierst, an einer Umfrage teilnimmst, ein Formular ausfüllst, den Live-Chat nutzt oder Informationen auf unserer Website oder App eingibst. Wie verwenden wir deine Informationen? Wir können die Informationen, die wir von dir sammeln, wenn du dich registrierst, einen Kauf abschließt, dich für unseren Newsletter anmeldest, auf eine Umfrage oder Marketingkommunikation antwortest, auf der Website surfst oder bestimmte andere Funktionen der Website auf folgende Weise nutzen:

Wie schützen wir deine Informationen? Unsere Website wird regelmäßig auf Sicherheitslücken und bekannte Sicherheitslücken gescannt, um deinen Besuch auf unserer Website so sicher wie möglich zu gestalten.

Wir verwenden regelmäßig Malware Scanning.

Deine persönlichen Daten sind hinter gesicherten Netzwerken gespeichert und nur für eine begrenzte Anzahl von Personen zugänglich, die spezielle Zugriffsrechte für solche Systeme haben und die Informationen vertraulich behandeln müssen. Darüber hinaus werden alle von deinen zur Verfügung gestellten vertraulichen / kreditbezogenen Informationen über die Secure Socket Layer (SSL) -Technologie verschlüsselt.

Wir implementieren eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen, wenn ein Benutzer eine Bestellung aufgibt, seine Daten eingibt, übermittelt oder darauf zugreift, um die Sicherheit deiner persönlichen Daten zu gewährleisten.

Zu deiner Bequemlichkeit können wir deine Kreditkarteninformationen länger als 60 Tage aufbewahren, um zukünftige Bestellungen zu beschleunigen und den Abrechnungsprozess zu automatisieren. Verwenden wir "Cookies"? Ja. Cookies sind kleine Dateien, die eine Site oder ihr Dienstanbieter über deinen Webbrowser auf die Festplatte deines Computers überträgt (sofern dies zulässig ist). Dadurch können die Systeme der Site oder des Serviceanbieters deinen Browser erkennen und bestimmte Informationen erfassen und speichern. Zum Beispiel verwenden wir Cookies, um uns zu helfen, die Artikel in deinem Einkaufswagen zu erinnern und zu verarbeiten. Sie werden auch verwendet, um uns zu helfen, deine Präferenzen basierend auf früheren oder aktuellen Site-Aktivitäten zu verstehen, wodurch wir verbesserte Services anbieten können. Wir verwenden Cookies auch, um aggregierte Daten zu Site-Traffic und Site-Interaktionen zu sammeln, sodass wir in Zukunft bessere Site-Erfahrungen und Tools anbieten können.

Wir verwenden Cookies, um:

Du kannst wählen, ob dein Computer dich jedes Mal warnen soll, wenn ein Cookie gesendet wird, oder ob du alle Cookies deaktivieren möchtest. Dies geschieht über die Einstellungen deines Browsers. Da jeder Browser ein wenig anders ist, sehe dir das Hilfe-Menü deines Browsers an, um zu erfahren, wie du deine Cookies richtig ändern kannst.

Wenn du Cookies ausschaltest, werden einige Funktionen deaktiviert. Dies bedeutet, dass die Website nicht vollständig funktioniert.

Du kannst jedoch weiterhin Bestellungen aufgeben. Offenlegung von Dritten Wir verkaufen, tauschen oder übertragen deine persönlich identifizierbaren Informationen nicht an Dritte. Links von Drittanbietern Wir bieten keine Produkte oder Dienstleistungen von Dritten auf unserer Website an. Google Die Werbeanforderungen von Google können in den Google-Werberichtlinien zusammengefasst werden. Sie werden bereitgestellt, um Benutzern eine positive Erfahrung zu bieten. https://support.google.com/adwordspolicy/answer/1316548?hl=de

Wir haben Google AdSense auf unserer Website nicht aktiviert, können dies jedoch in Zukunft tun. COPPA (Kinder-Online-Datenschutzgesetz) Wenn es um die Erfassung personenbezogener Daten von Kindern unter 13 Jahren geht, gibt das Online-Datenschutzgesetz für Kinder (COPPA) den Eltern die Kontrolle. Die Federal Trade Commission, die Verbraucherschutzbehörde der Vereinigten Staaten, setzt die COPPA-Regel durch, die festlegt, was Betreiber von Websites und Online-Diensten tun müssen, um die Privatsphäre und Sicherheit von Kindern online zu schützen.

Wir vermarkten nicht speziell an Kinder unter 13 Jahren. Fair Information Practices Die Fair Information Practices Principles bilden das Rückgrat des Datenschutzrechts in den Vereinigten Staaten, und die darin enthaltenen Konzepte haben eine bedeutende Rolle bei der Entwicklung von Datenschutzgesetzen rund um den Globus gespielt. Das Verständnis der Fair Information Practice Principles und deren Umsetzung ist entscheidend für die Einhaltung der verschiedenen Datenschutzgesetze, die personenbezogene Daten schützen.

Um der Fairen Informationspraxis gerecht zu werden, werden wir im Falle eines Datenverstoßes die folgenden Maßnahmen ergreifen:
Wir benachrichtigen dich per E-Mail innerhalb von 7 Werktagen.

Wir stimmen auch dem Individual Redress Principle zu, nach dem Einzelpersonen berechtigt sind, rechtlich durchsetzbare Rechte gegen Datensammler und -verarbeiter durchzusetzen, die sich nicht an das Gesetz halten. Dieser Grundsatz erfordert nicht nur, dass Einzelpersonen durchsetzbare Rechte gegen Datennutzer haben, sondern auch, dass Einzelpersonen Gerichte oder Regierungsbehörden anrufen, um die Nichteinhaltung durch die Datenverarbeiter zu untersuchen und / oder strafrechtlich zu verfolgen. CAN SPAM Act Der CAN-SPAM Act ist ein Gesetz, das die Regeln für kommerzielle E-Mails festlegt, Anforderungen für kommerzielle Nachrichten festlegt, Empfängern das Recht gibt, E-Mails nicht mehr zu verschicken, und strenge Strafen für Verstöße festlegt.

Wir sammeln deine E-Mail-Adresse in:

Um mit CANSPAM übereinzustimmen, stimmen wir folgenden zu:

Wenn du dich jederzeit vom Erhalt zukünftiger E-Mails abmelden möchtest, kannst du uns eine E-Mail schicken an nomore@calltheone.com und wir werden dich umgehend aus ALLEN Korrespondenz entfernen. Was ist die Inhaltsrichtlinie von The ONE? Indem du Inhalte in öffentlichen Bereichen auf The ONE veröffentlichst, erklärst du dich damit einverstanden, diese Richtlinien und alle anderen Richtlinien von The ONE einzuhalten. Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte ganz oder teilweise zu entfernen, die gegen diese Richtlinien oder unsere Nutzungsbedingungen verstoßen, oder aus anderen Gründen nach eigenem Ermessen.

Bei wiederholten oder schwerwiegenden Verstößen können wir die betreffenden Konten sperren oder dauerhaft deaktivieren.

Du kannst uns melden oder kontaktieren auf service@calltheone.com über Beiträge, die gegen diese Inhaltsrichtlinien verstoßen.

Wir erlauben nicht:

Zusätzlich zu den oben genannten Richtlinien gelten die folgenden Richtlinien für bestimmte Arten von Inhalten auf The ONE:

Allgemeine Geschäftsbedingungen für "Meine Community".

TheONE verpflichtet den Nutzer - und der Nutzer nimmt diese Abtretung hiermit an -, eine Community neuer Nutzer zu fördern und aufzubauen, die den unten aufgeführten Kriterien und Spezifikationen entspricht ("Neue Nutzer"):

Mit der Zustimmung zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Programm "Meine Community" aktiviert der Nutzer Funktionen zur Gewinnung neuer Nutzer für die TheONE-Plattform.

Jeder neue Benutzer, der sich über den persönlichen Affiliate-Link des Benutzers bei TheONE anmeldet oder den ersten Kontakt durch Betreten der persönlichen Profilseite des Benutzers hatte, wird der Benutzercommunity hinzugefügt.

Ausnahme:

Wenn ein neuer Benutzer TheONE zum ersten Mal über die Profilseite des Meine Community-Benutzers besucht, sich aber nicht anmeldet und die Plattform am nächsten Tag über die persönliche Profilseite eines anderen Benutzers betritt und sich dann einloggt, wird der Benutzer der Community des anderen Benutzers hinzugefügt.

Wenn ein Mitglied der Community sein Konto löscht, wird der neue Benutzer automatisch aus der Community des Benutzers gelöscht. Wenn der neue Benutzer sich neu registriert, wird der neue Benutzer nur dann der Community des Benutzers hinzugefügt, wenn er den Affiliate-Link des Benutzers verwendet oder TheONE zum ersten Mal wieder auf der persönlichen Profilseite des Benutzers eintritt.

Die ersten Besuche auf der Website und der App werden für 3 Monate gespeichert.

Der Meine Community-Nutzer wird für einen Zeitraum von 3 Jahren ab dem Datum der Registrierung bei TheONE mit einem Prozentsatz von 1% des Einkommens aller Mitglieder der Community belohnt.

Der maximale Verdienst beträgt 24.000 Euro pro Monat.

Die Einnahmen der Benutzer werden dem Wallet des Meine Community-Benutzers hinzugefügt und im persönlichen Dashboard angezeigt.

Gewinne können über den Standard-Auszahlungsprozess von TheONE ausgezahlt werden.

Durch die Löschung des Kontos des Benutzers Meine Community wird auch die Community gelöscht und kann nicht wiederhergestellt werden.

TheONE und der Nutzer von Meine Community beabsichtigen ausdrücklich nicht, einen Arbeitsvertrag im Sinne von Artikel 7:610 und darüber hinaus des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches abzuschließen.

Der Benutzer von Meine Community ist für die Einhaltung der lokalen (Steuer)vorschriften verantwortlich, einschließlich - aber nicht beschränkt auf - in Bezug auf die Mehrwertsteuer, soweit anwendbar.

Wenn TheONE abweichend von der Position und dem Willen der Parteien zur Zahlung von Mehrwertsteuer, Einkommenssteuer, Sozialversicherung und/oder Arbeitnehmerversicherung verpflichtet ist, ist TheONE berechtigt, diese Mehrwertsteuer-, Einkommenssteuer-, Sozialversicherungs- und/oder Arbeitnehmerversicherungsprämien (alle Prämien sowohl für den Arbeitgeber als auch für den so genannten Arbeitnehmerteil) von den in Artikel 3 genannten Gebühren einzubehalten (und zu zahlen). Wird die vorgenannte Verschuldung von Mehrwertsteuer, Lohnsteuer und/oder Prämien rückwirkend über einen Zeitraum ermittelt, in dem es keine Abzüge über die oben genannten Gebühren gab, haftet der Meine Community-Nutzer gegenüber TheONE gesamtschuldnerisch und wird die geforderten Steueransprüche, fälligen Sozialversicherungen, Strafen und/oder Zinsen auf erstes Anfordern vollständig an TheONE abführen.

Der Benutzer Meine Community hat keinen Anspruch auf Erstattung durch TheONE in Bezug auf Kosten oder Ausgaben, die dem Benutzer im Zusammenhang mit seinen Diensten im Rahmen dieser Vereinbarung entstehen und die allein zu Lasten des Benutzers gehen.

Der Meine Community-Nutzer erkennt an, dass TheONE der alleinige Inhaber aller gewerblichen und geistigen Eigentumsrechte an der TheONE-Plattform ist.

Alle Streitigkeiten, Kontroversen oder Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben, sind in erster Instanz ausschließlich dem Gerichtshof von Amsterdam, Niederlande, vorzulegen.

Wenn der Nutzer nach Ansicht von TheONE die Marke oder den Ruf von TheONE beschädigt oder anderweitig nicht mit den Bedingungen dieser Vereinbarung übereinstimmt, oder wenn sie gegen Vorschriften, Verordnungen oder andere Gesetze verstößt, die auf ihre Umsetzung anwendbar sind, kann TheONE diese Vereinbarung sofort nach Bekanntgabe kündigen.