Der Eiffelturm in Paris

Lokaler Führer

Paris steht an siebter Stelle, wenn es um die Stadt mit der höchsten Anzahl von Touristenbesuchen geht. Jedes Jahr besuchen 14,4 Millionen Touristen die Stadt, und von diesen Touristen gehen fast 7 Millionen zum Eiffelturm. Er macht den Eiffelturm zur meistbesuchten bezahlten Touristenattraktion der Welt. Inzwischen haben mehr als 250 Millionen Menschen diese Attraktion besucht, und viele weitere werden folgen.

In diesem Jahr existiert der Eiffelturm genau 130 Jahre und wenn der Turm schreiben könnte und möchte, gäbe es ein interessantes Buch mit allen möglichen interessanten Fakten zur Geschichte. Da dies nicht der Fall ist, schreiben wir ein paar hilfreiche Fakten über diese äußerst beliebte Touristenattraktion.

Treppe im Eiffelturm

Der Turm ist 324 Meter hoch, und man kann hinaufgehen, aber dann muss man 1.665 Stufen gehen. Da der Turm drei Stockwerke hat, kann man auch einen Teil davon zu Fuß gehen und den Rest mit dem Aufzug erledigen. Der erste Stock ist 57 Meter hoch, der zweite Stock 115 Meter hoch und der letzte Stock 276 Meter hoch.

Im zweiten Stock hatte der Designer Gustave Eiffel seine Wohnung, die nun öffentlich zugänglich ist. Um nach oben zu kommen, musst du immer deine Beine benutzen. Oben angekommen, musst du die Zentimeter der Bewegung von links nach rechts bei starkem Wind berücksichtigen.

Wenn du mit dem Aufzug in den zweiten Stock willst, zahlst du 11,- Euro. Wenn du eine Stufe höher gehen willst, musst du 17,- Euro bezahlen, aber denk daran, dass es enorme Warteschlangen gibt. Auch wenn der Aufzug jedes Jahr mehr als 103.000 Kilometer zurücklegt, sind ein oder zwei Stunden Warten keine Seltenheit. Und dann reden wir nur darüber, nach oben zu gehen.

Das höchste Gebäude der Welt

Mit einem Gewicht von 10.100 Tonnen war die Stahlkonstruktion seit mehr als 41 Jahren das höchste Gebäude der Welt. Als das Chrysler-Gebäude 1930 in New York fertig gestellt wurde, ging die Ehre an dieses Gebäude. Lange Zeit blieb es das höchste Gebäude Frankreichs, aber diese Ehre verschwand auch wie Schnee in der Sonne, als 1973 ein neuer Militärsender mit einer Höhe von 343 Metern gebaut wurde.

Nicht nur Menschen leiden manchmal unter kaltem Wetter. Wegen des ganzen Stahls kann der Turm im Winter einige Zentimeter schrumpfen. Alle sieben Jahre wird der Turm neu lackiert, und die dafür benötigten 60 Tonnen Farbe müssen zu jeder Jahreszeit schrumpfen.

Der Eiffelturm war kaum noch da gewesen

Dass der Eiffelturm noch bewundert werden kann, ist dem Mut von Dietrich von Choltitz zu verdanken. Als die Alliierten am Ende des Zweiten Weltkriegs die Stadt vom Nazi-Regime befreien wollten, befahl Hitler, den Turm zu zerstören. Dietrich von Choltitz hat diesem Befehl nicht gehorcht.

Wenn der Eiffelturm 1889 nach zweijähriger Bauzeit als Vorzeigeobjekt für die Weltausstellung dienen sollte, würde er nur noch 20 Jahre stehen bleiben. Zum Glück für den Turm und die Touristen nahm die Funkkommunikation zu und der Turm wurde als Sendestation genutzt. Während des Ersten Weltkriegs war es möglich, das deutsche Radio aus großer Höhe zu unterbrechen und abzuhören.

Die französische Zeitung Le Temps veröffentlichte einst einen Brief aus einer Sammlung von Schriftstellern, Malern, Bildhauern und Architekten, die sich vom imposanten Turm angewidert haben. Sie protestierten gegen den Blick auf den Eiffelturm, den sie für monströs hielten. Es war ein Angriff auf den guten Geschmack, und sie nannten ihn den Turm von Babel.

Der Schriftsteller Guy de Maupassant fand das Aussehen des Eiffelturms so geschmacklos, dass er immer im Restaurant Jules Verne im zweiten Stock wohnte. Ihm zufolge war dies der einzige Ort in der Stadt, an dem er "das Ding" nicht sehen musste. Glücklicherweise wurde dieser Aufruf zur Zerstörung des Denkmals nicht beachtet.

Eiffelturm-Stunts

Spektakuläre Stunts dank des Eiffelturms

Der Eiffelturm hat für hochkarätige Stunts gesorgt. Sie sprangen mit Fallschirmen ab, flogen darunter, kletterten von außen auf und vieles mehr. Natürlich lief das nicht immer gut. 1912 nahm Franz Reichelt an einem Wettbewerb teil, um vom Eiffelturm "sicher" zu springen. Leider ist das nicht gut gelaufen. Leon Collet wollte unter dem Turm fliegen. Auch er konnte die Geschichte nach seinem Versuch nicht erzählen.

Eiffelturm-Bau und Beleuchtung

Paris ist die Stadt des Lichts dank des Eiffelturms

Ein Besuch des Eiffelturms am Abend ist wegen der rund 20.000 Lampen, die den Turm jeden Tag erhellen, atemberaubend. Bis 2015 betrug der jährliche Stromverbrauch 680.000 kWh. Durch den Anstieg der LED-Beleuchtung nimmt diese deutlich ab. Paris ist auch dank des Eiffelturms bekannt als die Stadt des Lichts der Welt.

Bereits 1926 erkannte Citroën das Potenzial des Eiffelturms für seine kommerziellen Zwecke. Neun Jahre lang wurde der Turm von einer Plakatwand mit 250.000 Glühbirnen von Citroën beleuchtet. Diese bis 1934 andauernde Kampagne erhielt sogar einen Platz im Guinness-Buch der Rekorde.

Der Bau des Eiffelturms.

Der Turm besteht aus mehr als 18.000 Einzelteilen und 2,5 Millionen Nieten. Jeder Niet musste von vier Personen aufgebracht werden. Eine Person musste den Niet erhitzen, zwei Personen hielten ihn vor das Loch, und die vierte Person schloss die Rückseite. Mehr als 350 Personen nahmen am Bau teil. Auf der Seite des Turms befinden sich die Namen der 72 Ingenieure, die zum Entwurf beigetragen haben.

Wenn du mehr über den Eiffelturm erfahren möchtest, kontaktiere bitte einen Pariser Bürger per Live-Videoanruf auf CallTheONE.

Sundiata  Bakaba
Sundiata Bakaba
$ 1.12 PM
ceo/founder of DPGF
Ich bin TheONE music
muneeb rahman
muneeb rahman
$ 1.40 PM
BUSINESS DEV
Ich bin TheONE develop your business, financial management and human resource skills.
Magdalena Roman
Magdalena Roman
$ 1.08 PM
#Marketing
Ich bin TheONE That can offer you business support and personal coaching.
Prashanth Kumar
Prashanth Kumar
$ 0.28 PM
Tour leader
Ich bin TheONE you want to meet to learn explore taste my dishes fix your things
Thomas Olivier
Thomas Olivier
$ 0.28 PM
Public Relations
Ich bin TheONE Will make you sound like a real « parisien »
Ahmad Md bashir
Ahmad Md bashir
$ 0.06 PM
Student
Ich bin TheONE it’s very unique opportunity. Thank you very much. Blessings and love
Walter Macías
Walter Macías
$ 0.19 PM
Entrepeneur
Ich bin TheONE One other of The One
Nour Tabbaa
Nour Tabbaa
$ 6.70 PM
Management Student
Ich bin TheONE h
Josefina Del Mar
Josefina Del Mar
$ 0.19 PM
Photographer
Ich bin TheONE who can help about photography, spanish, vegetarian recipes or kind of a friend
Petre Van't Slot
Petre Van't Slot
$ 0.58 PM
Ich bin TheONE who helps You in many languages. Interpreting, solving problems on Your computer
Montserrat G' Alcalde
Montserrat G' Alcalde
$ 0.48 PM
Ich bin TheONE I'm the ONE to help you with Spanish, French or English. Books & Writing.
Raashi SANGHAVI
Raashi SANGHAVI
$ 0.37 PM
Firas Ben mhenni
Firas Ben mhenni
$ 0.55 PM
Eshwar Sainath
Eshwar Sainath
$ 0.06 PM
Abed Hayran
Abed Hayran
$ 0.47 PM
Amanda Carvalho
Amanda Carvalho
$ 0.19 PM
Ayorinde Jason Oshodi
Ayorinde Jason Oshodi
$ 0.09 PM
Shriya Bhandari
Shriya Bhandari
$ 0.39 PM
Don vito Aziz
Don vito Aziz
$ 0.06 PM
David Crespine
$ 0.37 PM
Actuarial consultant