Verkaufen über soziale Medien

zertifizierter TheONE Expertenausweis
lies in 5 min

Soziale Medien sind nicht nur ein Standardbestandteil des Marketing-Mix, sondern gewinnen auch schnell an Bedeutung, wenn es um einen vollwertigen Vertriebskanal geht. Der Verkauf über soziale Medien ist nicht der Standard, aber er wird zu einem unverzichtbaren Kanal, um die richtige Zielgruppe zu erreichen.

Verkaufen über soziale Medien

Eine Studie von Retaildive zeigt, dass 72% der Personen, die Instagram verwenden, einen Kauf auf der Grundlage eines Instagram-Posts getätigt haben. Dieser Prozentsatz und die Anzahl der Einkäufe pro Person steigt täglich.

Käufe in sozialen Medien werden Teil unseres Scroll-Verhaltens

Nike ist einer der Vorreiter, wenn es um die Integration eines Webshops in seine Social-Media-Kanäle geht. Auf mehreren Nike-Posts auf Facebook sind Produkte getaggt, die direkt gekauft werden können. Nike macht dasselbe bei Instagram und die Zahl der Verkäufe steigt täglich.

Wir werden es als normal empfinden, wie wir es früher in der Einkaufsstraße taten, etwas Schönes zu sehen und sofort zum Kauf überzugehen. Nike profitiert davon. Etwas Schönes zu sehen, ist ein Kauf, und das war schon immer so. Nur die Leichtigkeit, etwas in sozialen Medien zu kaufen, macht es langsam zu einem Teil unseres Scrollverhaltens.

Die Gemeinschaft ist der Beweis für einen guten Kauf

Soziale Medien sind ideal für die Gemeinschaft, um einen Überblick zu geben. Diese Kritiken und Vorlieben geben dem Besucher die Zuversicht, dass er einen guten Kauf tätigen wird. Vorausgesetzt natürlich, dass es sich um positive Kritiken handelt.

Dies erfordert eine andere Herangehensweise an Social-Media-Beiträge. Wenn man nicht aktiv nach Bewertungen und Gefallen fragt, ist der Besucher weniger geneigt, etwas zu unternehmen. Deshalb werden Unternehmen viel schlauer, um den Besucher zu verführen, etwas zu mögen und zu schreiben.

Soziale Medien werden als zuverlässige Quelle angesehen

Obwohl bekannt ist, dass Einflussnehmer, die etwas anbieten, dafür bezahlt werden, sehen die Verbraucher die sozialen Medien immer noch als eine zuverlässige Informationsquelle an. Vergleichsseiten hingegen verlieren an Popularität.

Einflussreiche Personen mit vielen Anhängern werden immer weniger als zuverlässig angesehen. Es sind gerade die Mikroeinflussfaktoren mit nur wenigen hundert oder tausend Anhängern, die Glaubwürdigkeit schaffen. Ein paar gute Kritiken und Vorlieben können den Verkauf sofort steigern.

Direkt die richtige Zielgruppe über Social Media

Social Media Plattformen wissen viel über das Verhalten ihrer Mitglieder. Dies geht weit über Alter und Geschlecht hinaus. Sie wissen genau, wer zu welchem Zeitpunkt an einer bestimmten Stelle interessiert ist. Dadurch wird sichergestellt, dass Werbung in sozialen Medien äußerst effektiv ist, wenn man selbst genau weiß, wer seine Zielgruppe ist.

Wenn man das nicht weiß, kann man auch die sozialen Medien nutzen, um diese Zielgruppe zu finden. Das kostet ein Budget, um Facebook durch das Experimentieren mit Werbung herausfinden zu lassen.

B2B und Verkäufe über soziale Medien

Es sind nicht nur die Verbraucher, die man über soziale Medien erreicht. Potentielle Geschäftskunden (B2B) sind ebenfalls in sozialen Medien und werden durch deine Beiträge beeinflusst. 75% der Geschäftsaussichten werden durch soziale Medien beeinflusst.

Das bedeutet, dass man diese Leads rund um die Uhr erreichen kann und die Algorithmen der Social-Media-Plattformen dafür sorgen, dass sie bei Interesse immer wieder die gleichen Beiträge sehen. Etwas, das die Chance auf einen endgültigen Kauf deutlich erhöht.

Die 5 wichtigsten Vorteile des Verkaufs über soziale Medienkanäle

Das Anbieten und Verkaufen von Produkten über Social Media-Kanäle hat mehrere Vorteile.

1. Es reduziert die Zeit, die für die Kontaktaufnahme mit dem Kunden benötigt wird

2. Es erhöht die Anzahl der Leads

3. Sie vertieft die Beziehung zu den Kunden

4. Es erhöht das Verhältnis von Lead / Umwandlung

5. Es verkürzt den Verkaufszyklus

Ist jede Dienstleistung oder jedes Produkt für den sozialen Handel geeignet?

Die Zielgruppe der meisten Social-Media-Kanäle ist relativ jung. Obwohl die meisten Kanäle sehr gut wissen, wie man die richtigen Inhalte an die richtige Zielgruppe bringt, eignet sich nicht jedes Produkt oder jede Dienstleistung für den Verkauf über Social-Media-Kanäle.

Die meisten Verbraucher sehen das Scrollen in den sozialen Medien als Unterhaltung und wollen etwas von Freunden sehen oder suchen nach Spaß oder schönen Bildern. Wenn dein Produkt nicht "sexy" ist oder nicht für eine breite Zielgruppe geeignet ist, wird es weniger erfolgreich sein, wenn es um den Verkauf geht. Bilder und Inhalte in sozialen Medien brauchen eine ästhetische Haltekraft, die die Massen anspricht.

Social-Media-Besucher lesen nicht und sind faul

Langsam zeichnet sich ein Unterschied ab zwischen häufigen Besuchern und Käufern von Social Media und Menschen, die diese Kanäle meiden. Die Menschen sind so an das schnelle Scrollen in sozialen Medien gewöhnt, dass es oft nicht mehr um den Inhalt, sondern um das Aussehen geht.

Im Gegensatz zu den Lesern von Blogs und Nachrichtenseiten werden Texte und Inhalte nicht gelesen. Für schnelle Einkäufe ist der soziale Handel daher ein echter Gewinn. Für Einkäufe, bei denen mehr Hintergrundinformationen benötigt werden, bleiben soziale Medien ein schwieriger Kanal.

Das ist auch der Grund, warum Kleidung und Lebensmittel immer noch am meisten von den sozialen Medien als Verkaufskanal profitieren. Du magst das Kleid oder die Schuhe, andere Leute kaufen sie auch, also entscheidest du dich, sie zu kaufen, ohne viel darüber nachzudenken.

Um erfolgreich über soziale Medien zu verkaufen, braucht man ein faules Publikum. Publikum, das sehen will, um zu kaufen und sich nicht die Mühe macht, zu lesen. Hast du ein Produkt, für das inhaltliche Kenntnisse erforderlich sind, dann ist es notwendig, deine Website mit allen Informationen zu versehen, die ein potenzieller Kunde wissen möchte, und so zu versuchen, in Suchmaschinen wie Google einen hohen Rang einzunehmen.

Artikelbewertung: 5.0 (1 Bewertungen)
Teile diesen Artikel

Verwandte Artikel

Zeig mehr

Populäre Artikel

Zeig mehr
Sofortiger Kontakt mit Social-Media-Experten
Ben Steenstra
Ben Steenstra
Kostenlos
(37)
Co-founder of TheONE
Ich bin TheONE co-founder of TheONE
Guido Tolkamp
Guido Tolkamp
Kostenlos
(14)
Entrepreneur
Ich bin TheONE who can help you with SEO and Marketing related questions
Florenttine Stay
Florenttine Stay
$ 0.15 pm
Writing. studying
Ich bin TheONE to bring you where you TRULY belong in the easiest way.
Victoria Barba
Victoria Barba
$ 0.55 pm
(1)
Coach
Ich bin TheONE En coaching para emprendedores y comunicación corporativa
Timo Dammers
Timo Dammers
$ 1.13 pm
(2)
connecting
Ich bin TheONE I' m the one that will help you start your business and gives you tools to do it