Lerne mehr über Kompositionen in der Fotografie

lies in 5 min

In diesem Artikel diskutiere ich das Thema Komposition in der Fotografie.

Laut Van Dale ist die Definition von Komposition "die Anordnung der verschiedenen Teile zu einem Ganzen". Diese Definition lässt sich in zwei Teile unterteilen:

1. die Anordnung und

2. die verschiedenen Teile

Die Verwendung von Leitfäden

Es wurde viel über 1 (die Anordnung) geschrieben. Schaut einfach im Internet nach "Spiralkomposition", "dem goldenen Schnitt" oder "der Regel Dritter". Wenn du durch den Sucher deiner (SLR-)Kamera schaust, siehst du mehrere Richtlinien, um diesen Kompositionsregeln zu folgen.

Mit diesen Kompositionsregeln und Leitfäden kannst du dein Hauptobjekt in der Ebene positionieren. Für den Betrachter ist es (unbewusst) schön, zum Hauptobjekt geführt zu werden und sich nicht im Bild zu verlieren oder durch andere Bildelemente abzulenken.

Darüber hinaus hilft die Isolation des Subjekts von der Umgebung, in der es sich befindet. Dies kann durch die Nutzung der Tiefenschärfe oder durch eine Annäherung an das Motiv erfolgen, so dass die Umgebung nicht mehr teilnimmt. Ich habe in einem früheren Artikel über die Tiefenschärfe geschrieben, auf den ich dich hinweisen möchte.

Nun kommen wir zum zweiten Teil der Definition "die verschiedenen Teile".

Wie geschrieben, kannst du die Tiefenschärfe nutzen, um das Motiv von seiner Umgebung zu isolieren, so dass klar wird, worauf du als Fotograf aufmerksam machen willst.

Die Reduzierung der Anzahl der Teile auf dem Foto hilft dem Fotografen auch bei der Erstellung seines Bildes.

Im Bild unten hast du keine Ahnung oder einen Hinweis, in welcher Umgebung oder welchem Raum sich das Modell befindet. Die Wahl der Blende bedeutet auch, dass die Tiefenschärfe so gering ist, dass sofort klar wird, dass der Fotograf einen Blick auf das geschlossene Auge werfen möchte.

Lerne mehr über Kompositionen in der Fotografie geschlossene Augen von Jos Joosten

Nachfolgend drei Bilder, mit denen ich verdeutlichen möchte, wie Bildelemente sie beeinflussen und was man als Fotograf dagegen tun kann.

Lerne mehr über Kompositionen in der Fotografie Dame auf Brücke weit von Jos-Joosten

Auf diesem Bild ist zu sehen, dass das Modell während dieser Modellaufnahme auf 2/3 des Bildes sauber positioniert ist. Es gibt auch eine schöne Eingangsleitung, den Gehweg. Lästig ist die Routenreferenz auf einem der Pole. Zum Teil wegen der Farbe lenkt dies vom Motiv ab.

Sobald du es bemerkt hast, schaust du es dir immer wieder an. Mit einem Bildbearbeitungsprogramm kannst du es wegbürsten. Du kannst auch eine andere Position einnehmen, so dass dieses Bildelement verschwindet.

Lerne mehr über Kompositionen in der Fotografie Dame auf Brücke von Jos-Joosten

Durch die etwas andere Sichtweise ist das störende visuelle Element verschwunden. Der Fokus kann nun auf das gesamte Motiv gerichtet werden.

Lerne mehr über Kompositionen in der Fotografie Dame auf Brücken Bäumen von Jos Joosten

Die gleiche Situation, aber eine andere Lösung. Auf diesem Bild habe ich einen Baum im Vordergrund verwendet, um einerseits das störende Bildelement zu maskieren und andererseits das Objekt noch mehr von seiner Umgebung zu isolieren. Die Eingabezeile hat überlebt und das Subjekt ist noch bei 2/3.

Die Eingabezeile muss nicht unbedingt unten links beginnen.

Lerne mehr über Kompositionen in der Fotografie Dame mit Schatten von Jos Joosten

Dieses Bild wurde auf einmal aufgenommen, so dass zu einem späteren Zeitpunkt keine Bildelemente hinzugefügt wurden. Das Bild besteht aus drei Ebenen. Von links nach rechts: das projizierte Bild, dann der Schatten des Modells und schließlich das Modell. Alle drei Bilder sind scharf. Es gibt also keine Isolierung nach der Schärfentiefe, sondern nach der Zusammensetzung.

Es gibt keine Eingabezeile von unten links im Bild. Es wird die diagonale Linie verwendet, die oben links beginnt. Die drei Bildelemente können ausreichend voneinander getrennt werden, so dass das Bild für den Betrachter ruhig bleibt. Der Betrachter folgt der Diagonale und geht schließlich wieder nach oben, wo er mit dem Auge aus dem projizierten Bild endet.

Schließlich hat auch der Beweis, dass das Abweichen von einer Regel seinen Reiz hat.

Lerne mehr über Kompositionen in der Fotografie Dame mit Zug von Jos Joosten

Bei diesem Bild gibt es keine Eingabezeile, keine Positionierung auf 1/3 oder 2/3 des Bildes. Eine zentrale Platzierung des Motivs mit viel Tiefenschärfe. Da es keine störenden Elemente gibt, die die Aufmerksamkeit (dauerhaft) vom Motiv ablenken würden, wird das Bild immer noch als "ruhig" erlebt.

Lerne mehr über Kompositionen in der Fotografie Dame auf der Treppe von Jos Joosten

Schließlich ein Bild, in dem die genannten Regeln aufgegeben wurden. Das Modell liegt sozusagen am Rande des Bildes. Außerdem ist nur ein monotones Linienspiel der Treppe zu sehen. Wenn du dir das Bild ansiehst, kommst du automatisch zum Motiv, dem Modell, zurück.

Alle Bilder in diesem Artikel wurden von mir gemacht. Natürlich sind diese (und der Text) urheberrechtlich geschützt. Ich habe es genossen, diesen Artikel zu schreiben. Denn Wissen teilen bedeutet, Wissen zu multiplizieren. Nütze es aus, aber vor allem viel Spaß an der Fotografie.

Jos Joosten, Fotograf.

Artikelbewertung: 5.0 (2 Bewertungen)
Teile diesen Artikel

Verwandte Artikel

Zeig mehr

Populäre Artikel

Zeig mehr
Direkter Kontakt mit einem Fotografen
Mel G
Mel G
$ 0.05 pm
Music
Ich bin TheONE who loves music!
Karim EL MASTOURI
Karim EL MASTOURI
$ 1.13 pm
travel, photography
Ich bin TheONE you can rely on if you go any issues :)
Lebo Khaile
Lebo Khaile
$ 0.08 pm
(1)
Tutor
Ich bin TheONE I want to share my knowledge with people.
Michaela Constantinou
Michaela Constantinou
$ 0.05 pm
Deliver food
Ich bin TheONE I'm the One who believes the best project you will ever work is yourself.
Robyn Keet
Robyn Keet
$ 0.25 pm
(1)
Mentoring Creatives
Ich bin TheONE who mentor creatives & manage photographic exhibitions