Informationen über Museen in Amsterdam

Lokaler Führer

Die Hauptstadt der Niederlande Amsterdam ist reich an Museen. Von der modernen Kunst bis zur zeitgenössischen Wissenschaft und Gemälden und Skulpturen alter Meister. Für jeden ist etwas dabei. Da Amsterdam mit etwas mehr als 800.000 Einwohnern eine relativ kleine Stadt ist, sind die meisten Museen zu Fuß erreichbar. Der öffentliche Verkehr ist gut organisiert und Taxis sind auch bezahlbar. Lies mehr für weitere Informationen:

Das Rijksmuseum

Das Rijksmuseum zeigt Kunst von um 1600 bis heute sowie asiatische und andere europäische Kunst. Das Staatliche Museum wurde durch Rembrandt van Rijns Nachtwache berühmt, aber auf dem Museumsplatz gelegen, ist auch das Gebäude selbst beeindruckend.

Die ständige Sammlung des Rijksmuseums umfasst Gemälde von Rembrandt van Rijn, Isaac Israels, Johannes Vermeer und vielen anderen berühmten niederländischen Meistern.

Das Van Gogh Museum

Das Van Gogh Museum beherbergt die größte Sammlung von Gemälden des gleichnamigen Malers Vincent van Gogh, der erst nach seinem Tod bekannt wurde. Das Van Gogh Museum hat auch alle Briefe recherchiert, die er an seinen Bruder Theo, seinen Freund Paul Gauguin und viele andere geschrieben hat. Ein Museumsbesuch gibt Einblick in Van Goghs Leben, seine Depressionen, Selbstmordversuche und sein trauriges Liebesleben. In einem Anfall von Erstaunen schnitt Van Gogh auch einen Teil seines Ohres ab. Es besteht der Verdacht, dass er wegen der Syphilis verrückt geworden ist.

Das Anne Frank Haus

Während des Zweiten Weltkriegs verbrachte Anne Frank viele Jahre mit ihrer jüdischen Familie im Hinterzimmer eines großen Kanalhauses an der Prinsengracht. Der Eingang war ein Schiebeschrank und trotz vieler Überfälle konnten die Deutschen die Familie nicht im Versteck finden. Anne führte ein genaues Tagebuch über das Leben, das sie führen, und ein Besuch im Museum gibt Einblick in ängstliche und schreckliche Umstände. Kurz vor Kriegsende wurde das Versteck verraten und sie und ihre Familie in ein Konzentrationslager deportiert, wo sie starb. Die einzige Überlebende war ihr Vater Otto, der nach dem Krieg Annes Tagebuch in Besitz nahm und es schließlich produzieren ließ.

Das Stedelijk Museum Amsterdam

Das 1874 gegründete Museum Stedelijk Museum mit einer Sammlung von mehr als 90.000 Objekten zieht jährlich rund 700.000 Besucher an. Mit ständig wechselnden Ausstellungen zur Kunst von 1880 bis heute. Hier gibt es Kunst von Piet Mondrian, Gerrit Rietveld, Henri Matisse, Jeff Koons, Kazimir Malevich, Yayoi Kusama und vielen anderen bekannten und weniger bekannten Künstlern.

Im Jahr 2007 wurde das Gebäude des Stedelijk Museums komplett renoviert und um einen neuen Raum erweitert. Das Design dieses neuen Teils ist so modern und kontrastiert so sehr mit dem alten Gebäude, dass mehrere Personen gegen das Design protestiert haben. Allein diese Erweiterung ist einen Blick wert.

Das Nemo-Museum

Das Nemo-Museum bietet einen spielerischen Einblick in die zeitgenössische Wissenschaft. Indem du selbst experimentierst, entdeckst du, wie die Dinge funktionieren, und vor allem für Kinder ist dies eine unterhaltsame Art zu lernen. Aber auch für Eltern gibt es viel zu sehen und zu entdecken. Von der Raumfahrt bis zur Elektrizität, von Motoren bis zu optischen Täuschungen gibt es im Nemo-Museum immer etwas zu entdecken.

Auf der Spitze des Nemo-Museums befindet sich eine große Terrasse mit einem schönen Blick auf Amsterdam. Von hier aus schaut man auf das Maritime Museum, wo sich eine alte Nachbildung eines VOC-Schiffes aus dem Jahr 1600 befindet.

Die Heineken Experience

Ende 1800 gründete Gerard Adriaan Heineken eine kleine Brauerei, die ihre erste Fabrik an der Ruysdaelkade in Amsterdam eröffnete. Gleich um die Ecke wurde eine größere Fabrik gebaut, die heute als The Heineken Experience dient. Die Marke Heineken ist die Nummer 2 der Biermarke weltweit mit einem globalen Marktanteil von mehr als 11%. Jeder auf der Welt erkennt Heineken an den grünen Flaschen und Dosen, die eingeführt wurden, um einen wahren Marketinghype zu schaffen. Um sich von anderen Biermarken zu unterscheiden, machte Heineken seine Flaschen grün und mit diesem Unterschied gelang es ihm, ein Imperium aufzubauen. Die Geschichtsstunde für viele Vermarkter, wenn es um die Unterscheidungskraft geht. In The Heineken Experience erfährst du, wie Bier gebraut wird, aber auch über die Geschichte dieses ursprünglich lokalen Amsterdamer Unternehmens.

Madame Tussauds

1972 eröffnete der Sohn von Madame Tussauds die erste Auslandsfiliale dieses berühmten Wachsmuseums in der Kalverstraat in Amsterdam. 1991 zog das Museum nach De Dam, wo es heute noch steht. Verschiedene Prominente wurden naturgetreu kopiert und sind nach der gemeinsamen Aufnahme kaum vom Original zu unterscheiden. Im obersten Stockwerk befindet sich ein großes Fenster, durch das man den Platz De Dam überblickt. Ein beliebter Ort für Fotografen.

Das Tropenmuseum

Das Tropenmuseum will Menschen unterschiedlicher Kulturen und Hintergründe verbinden. Seit 2018 zeigt das Tropenmuseum eine Dauerausstellung mit dem Titel "Dinge, die zählen". Hier werden aktuelle Themen wie Migration, die Wallfahrt nach Mekka und das Leben nach der Sklaverei beleuchtet. Die Ausstellung "Cool Japan" bleibt die beliebteste, aber auch das Jugendprogramm zieht nach wie vor viele Besucher an. Die Kinder nehmen aktiv an diesem Programm teil und lernen auf spielerische Weise verschiedene Kulturen kennen.

Das Scheepvaartmuseum

Die Niederlande dominieren seit Jahrzehnten die Weltmeere und waren im goldenen Zeitalter um 1600 eines der mächtigsten Länder der Welt. Das Scheepvaartmuseum führt dich durch 500 Jahre Schifffahrtsgeschichte. Im Inneren kann man einen Virtual-Reality-Tour machen, um zu sehen, wie Schiffe früher gebaut wurden, aber draußen im Wasser gibt es auch eine echte Nachbildung Der Amsterdam. Dies war ein Handels- und Kriegsschiff der VOC.

Red Light secrets museum

Um die alte Kirche herum liegt das Rotlichtviertel, in dem einer der ältesten Berufe der Welt ausgeübt wird. Von jeher war dies der Ort, an dem die Schiffe ankerten und die Seeleute ihr verdientes Geld nach einer langen Reise für Spaß und Unterhaltung ausgaben. Das Red Light Secret Museum gibt dir einen Einblick, was es braucht, um hier zu arbeiten. Du wirst lernen, wie Prostitution ein geschützter Beruf ist, was sie verdient und wenn du willst, kannst du hinter dem Fenster sitzen und ein Bild machen.

Rembrandt Haus

Rembrandt van Rijn ist bekannt als ein Künstler, der viele Selbstporträts machte und für die Kunst lebte. Er war Maler, Radierer und Zeichner. Das Rembrandt Haus befindet sich in der Jodenbreestraat, wo er selbst fast 20 Jahre lang lebte. Wirf einen Blick darauf und entdecke alles über sein Leben und seine Gemälde.

Amsterdam musea

Lokale Reiseleiter in Amsterdam und Museen

Die meisten Museen haben lange Warteschlangen. Besonders in den Ferienzeiten. Es ist daher ratsam, Tickets im Voraus zu bestellen. Dies kann unter iAmsterdam, der offiziellen Website von Amsterdam, erfolgen. Du kannst auch einen lokalen Reiseleiter über TheONE fragen, der dir beim Kauf von Tickets hilft. Wenn du in Amsterdam bist, kannst du auch fragen, ob der lokale Reiseleiter dir mehr über die Museen erzählt oder andere Tipps gibt.

Giovanni Tosato
Giovanni Tosato
$ 0.19 PM
Sales Intern
Ich bin TheONE to help you cooking the itlain dishes that you have ever dreamt about
Rūdolfs Folkheims
Rūdolfs Folkheims
$ 0.28 PM
bartender
Ich bin TheONE the party boy
Van Koenig Tatari
Van Koenig Tatari
$ 0.37 PM
(2)
Ecommerce Specialist
Ich bin TheONE That (Plans) what your business/products exactly need to succeed.
Oleksandr Gutsol
Oleksandr Gutsol
$ 0.55 PM
Legal and consular
Ich bin TheONE Legal and consular expert
Salim Haddad
Salim Haddad
$ 0.74 PM
(1)
Personal fitness & health trainer
Ich bin TheONE who can help you to reach your health, fitness or shape goal in an easy and personal way at home, in the park or from a distance via live video
Geert Pelsma
Geert Pelsma
$ 1.66 PM
(1)
Marketing entrepreneur
Ich bin TheONE who likes to question the everyday life.. these questions mostly will lead into a marketing concept but you can also contact me for coaching sessions and can guide you to the best places in Amsterdam
Max Verbrugge
Max Verbrugge
$ 1.48 PM
Student
Ich bin TheONE who fixes all your electronics!
Guido Tolkamp
Guido Tolkamp
Kostenlos
(14)
Entrepreneur
Ich bin TheONE who can help you with SEO and Marketing related questions
Francis Mushwana
Francis Mushwana
$ 0.37 PM
English teacher
Ich bin TheONE to teach you English in a fun easy and practical way.
Patricia Jansen-Smith
Patricia Jansen-Smith
$ 1.11 PM
adviseur mkb en zzp
Ich bin TheONE to call when you want to start your own business but don’t know how to begin setting up your administration.
Hans Reurings
Hans Reurings
$ 0.83 PM
Account Manager
Ich bin TheONE ...als je hulp nodig hebt met ICT gerelateerde zaken - CALL ME
Aranka Lara
Aranka Lara
$ 1.85 PM
(3)
Social entrepreneur
Ich bin TheONE who can help you achieve purpose with profit.
Ngoc Le
Ngoc Le
$ 0.09 PM
Physiotherapy student, registered nurse
Ich bin TheONE who will be your best buddy whenever you need help!
Henry Nijdam
Henry Nijdam
$ 1.11 PM
(1)
handyman
Mike Alansari
Mike Alansari
$ 1.11 PM
Ich bin TheONE I'am the ONE Personal Trainer with 30 years experience
Tatiana Leskova
Tatiana Leskova
$ 4.84 PM
Ich bin TheONE Доктор, коуч, тренер, бизнес-консультант
Jessica Numann
Jessica Numann
$ 2.77 PM
Doruk Eker
Doruk Eker
$ 1.11 PM
Esther Ayou
Esther Ayou
$ 0.92 PM
Marcel Lenaarts
Marcel Lenaarts
$ 0.55 PM