Menu
Hier klicken für sofortigen Kontakt mit einer der 21 Personen, die über dieses Thema Bescheid wissen
Die Wirkung von Alkohol auf die Gesundheit

Die Wirkung von Alkohol auf die Gesundheit

Du musst von einem anderen Planeten kommen, wenn du nicht weißt, dass übermäßiger Alkoholkonsum schlecht für deine Gesundheit ist. Ein Glas Wein oder Bier kann von Zeit zu Zeit kaum jemanden verletzen, aber wenn der Alkoholkonsum ernsthafte Ausmaße annimmt, kann das verheerende Folgen haben. Welche Auswirkungen hat Alkohol auf deinen Körper und welchen Schaden kannst du dir selbst antun, wenn du zu viel Alkohol konsumierst?

Wann trinkst man zu viel Alkohol?

Es wird behauptet, dass mehr als zwei Gläser Alkohol pro Tag die Grenze sind. Abhängig von deiner Art von Körper und wie dein Körper funktioniert, können zwei Gläser für eine Person etwas zu viel sein, während die andere Person ein wenig mehr haben kann. Ein Alkoholkonsum, der weit über die oben genannten Einheiten hinausgeht, ist schädlich für Körper und Geist.

Einige Schäden sind vorübergehend und werden sich nach der Reduzierung des Alkoholkonsums erholen. Andere Schäden an Körper oder Geist können irreversibel und sogar lebensbedrohlich sein. Wenn Alkohol zum Tode führt, ist dies in den meisten Fällen eine indirekte und nur selten eine direkte Folge.

Die direkte Wirkung von ein paar Gläsern Alkohol

Innerhalb von 30 Sekunden beginnt Alkohol in deinem Körper zu wirken, während dein Körper manchmal 2 bis 3 Stunden braucht, um die Menge an Alkohol zu verarbeiten und abzubauen, die er verbraucht. Direkte Folgen des Alkoholkonsums sind:

**Stimmungsschwankungen: Du hast weniger Kontrolle über deine Emotionen und kannst sogar sehr niedergeschlagen, wütend oder fröhlich ohne Grund werden.

Reduzierte Reflexe: Deine Reaktionsgeschwindigkeit nimmt ab, ohne dass du es merkst.

Reduziertes Gleichgewicht: Deine Gleichgewichtsorgane funktionieren nicht richtig, so dass du weniger stabil stehst und gehst.

Gedächtnisverlust: Dein Langzeitgedächtnis speichert weniger, so dass du am nächsten Tag nicht alles weißt.

Weniger logisches Denken: Deine Argumentationsfähigkeiten nehmen ab.

Nicht alle der oben genannten Folgen müssen bei übermäßigem Alkoholkonsum dauerhaft sein, aber das ist möglich. Da das Gehirn im Laufe der Zeit vor dem Alkohol schrumpft, kann es weiterhin so werden, dass die Chance auf Erholung gering ist.

Die direkte Auswirkung eines einmaligen übermäßigen Alkoholkonsums

Wenn man zu viel Alkohol konsumiert, kann der Körper dies nicht schnell genug verarbeiten. Die Leber kann mit den Giftstoffen nicht umgehen, und der Alkohol bleibt im Blut. Daraus ergeben sich die folgenden Symptome:

Erbrechen: Das Gift will deinen Körper verlassen, und wenn das durch die reinigende Wirkung deiner Leber nicht möglich ist, dann will dein Körper Gift durch deine Speiseröhre abgeben, was dich zum Erbrechen bringt.

Temperaturänderungen: Weil Alkohol deine Blutgefäße erweitert, gelangt mehr Blut in deine Haut. Zuerst gibt dir das ein warmes Gefühl, und du fängst an zu erröten, aber das ist nur für kurze Zeit. Dies liegt daran, dass die Wärme deinen Körper schneller verlassen kann, was dazu führen kann, dass deine Temperatur sehr schnell sinkt.

Erhöhter Blutdruck: Häufiger, bei längerem und übermäßigem Alkoholkonsum, als wenn er einmal auftritt, kann dein Blutdruck steigen. Die bei diesem Prozess freigesetzten Hormone verengen die Blutgefäße, so dass das Herz schneller pumpen muss, um genügend Sauerstoff zu zirkulieren.

Schlechter Schlaf: Obwohl wir oft genug von zu viel Alkohol haben und schnell einschlafen können, bedeutet das nicht, dass Sie gut schlafen und sich tatsächlich ausruhen. Du kannst nicht nur öfter für einen Toilettengang aufwachen, sondern auch unruhiger schlafen und kürzeren REM-Schlaf haben.

Ein Kater: Weil Alkohol dich austrocknet, dehnen sich die Blutfasern in deinem Körper und Gehirn aus. Es führt zu Kopfschmerzen. Wenn dein Körper am nächsten Tag immer noch nicht in der Lage war, alle Giftstoffe zu verarbeiten, neigst du immer noch dazu, dich erbrechen zu wollen. Das faule und müde Gefühl, das du über einen Kater hast, kommt von der Tatsache, dass deine Leber nicht in der Lage war, genügend Zucker in deinem Blut in den Kreislauf zu bringen. Es kann dich auch zum Zittern bringen.

Die vorübergehende Wirkung von längerem und übermäßigem Alkoholkonsum

Von einem langfristigen übermäßigen Alkoholkonsum kann man sprechen, wenn man über Monate hinweg viel mehr als zwei Gläser Alkohol pro Tag konsumiert. Obwohl die Symptome für jeden unterschiedlich sein können, leiden die meisten Menschen mehr oder weniger stark unter den folgenden Erkrankungen.

Magengeschwüre: Alkohol reizt die Magenwand, was zu Geschwüren führen kann. Diese sind oft nicht nur schmerzhaft, sondern verursachen auch einen geringeren Hunger.

Vitaminmangel: Durch ein vermindertes Hungergefühl. Da dein Körper mehr mit der Verarbeitung von Toxinen als mit der Aufnahme von Vitaminen aus der Nahrung beschäftigt ist, entsteht ein Vitaminmangel. Es reduziert die Vitalfunktionen des Körpers, reduziert die Vitalität, beeinflusst das Denkvermögen und lässt die Lebensfreude schwinden.

Durchfall: Der Dünndarm und der Dickdarm werden durch Alkohol gereizt. Dadurch wird die Nahrung nicht mehr richtig verdaut und es kommt zu Durchfall. Dadurch werden Vitamine und Mineralien nicht mehr ausreichend vom Körper aufgenommen, so dass lebenswichtige Körperfunktionen nicht mehr richtig funktionieren können.

Flammende Sodbrennen: Weil der Muskel, der den Magen vor der Speiseröhre verschließt, schwächer wird, kommt es zu Sodbrennen und steigt an. Es schmeckt schmutzig, riecht unangenehm und kann manchmal sehr schmerzhaft sein.

Nierenversagen: Deine Nieren verarbeiten das ganze Gift in deinem Körper. Langfristige Exposition gegenüber zu vielen Giftstoffen kann zum Versagen der Nieren führen und den Körper buchstäblich vergiften, da diese Stoffe den Körper nicht mehr verlassen können. Es wird auch als Alkoholvergiftung bezeichnet und kann auch durch eine einzige Überdosierung von Alkohol verursacht werden.

Reduziertes Immunsystem: Durch die Verringerung der notwendigen Vitamine und Mineralien wird auch das Immunsystem geschwächt. Man ist eher krank und braucht eine längere Erholungszeit.

Hormonelle Anomalien: Alkohol beeinflusst den Hormonhaushalt. Frauen haben ihre Periode nicht mehr, und Männer können eine Erektionsstörung haben. Hormone regulieren auch das Gewicht bis zu einem gewissen Grad, so dass wir an Gewicht zunehmen können.

Gewichtserhöhung: Dein Körper wandelt Alkohol in Fett um. Du wirst fetter und behältst mehr Flüssigkeit.

Dünnere Knochen: Da Alkohol die Kalziumaufnahme und den Kalziumspiegel beeinflusst, werden die Knochen dünner. Auch das Muskelgewebe nimmt ab, was bedeutet, dass Frakturen eher auftreten.

Die unheilbare Wirkung von längerem und übermäßigem Alkoholkonsum

Obwohl es bekannte Fälle gibt, in denen ein dauerhafter Gesundheitszustand, der durch langfristigen und übermäßigen Alkoholkonsum verursacht wird, geheilt wird, bleibt die Chance auf Heilung gering. Dauerhafte Störungen sind:

Lebenzirrhose: Alkohol macht die Leber fett, und eine Schicht aus dickem Gewebe bildet sich um die Leber. Das Blut kann nicht mehr frei fließen, so dass Zellen absterben und sich irreparable Narben bilden. Diese Narben werden als Zirrhose der Leber bezeichnet und führen letztendlich zum Versagen der Leberfunktion. Ohne die Funktion der Leber sterben wir.

Herzversagen: Alkohol macht unseren Herzschlag unregelmäßig und schwächt daher unseren Herzmuskel. Ein geschwächter Herzmuskel ist ein irreparabler Schaden für unseren Körper. Wenn dein Herz das Blut in deinem Körper nicht schnell genug zirkulieren kann, bekommen die Vitalfunktionen zu wenig Sauerstoff, und wir sterben.

Pankreasversagen: Die Bauchspeicheldrüse ist unter anderem für das Insulin in deinem Blut verantwortlich. Längerer und übermäßiger Alkoholkonsum reizt die Bauchspeicheldrüse, was zu irreparablen Schäden führen kann. Diese Schäden führen zu Diabetes mit all seinen Folgen. Diabetes kann tödlich sein.

Hörverlust: Übermäßiger und längerer Alkoholkonsum schadet dem Gehör, und das ist irreparabel. Es kann sogar zu völliger Taubheit führen.

Alkohol und Sucht

Alkoholabhängigkeit kann viele negative Folgen für dich und deine Umgebung haben. Das bedeutet jedoch nicht, dass du immer süchtig bist, wenn du lange Zeit und übermäßig Alkohol konsumierst.

Wenn Sucht bedeutet, dass man der Versuchung eines Getränks oft nicht widerstehen kann, dann gibt es viele glückliche und gut funktionierende Süchtige in dieser Welt. In vielen Kulturen ist Alkohol so gut integriert, dass man von Sucht überhaupt nicht sprechen kann. Es geht vielmehr um sozialverträgliches Verhalten oder um die Flucht aus einer unangenehmen Situation. Untersuchungen haben gezeigt dass, wenn man solche Menschen aus ihrer Umgebung herausnimmt und in eine angenehme Umgebung bringt, der Bedarf an Alkohol komplett verschwindet .

Wann spricht man von Alkoholsucht?

Obwohl die Meinungen auseinander gehen, könnte man von Alkoholabhängigkeit sprechen, wenn die Mehrheit der unten aufgeführten Symptome auf die Person zutrifft:

Verlust von sozialen Kontakten: Der Verlust von sozialen Kontakten aufgrund von Fehlverhalten infolge von Alkoholkonsum ist weit verbreitet. Jemand kann durch Alkoholkonsum aggressiv oder depressiv werden, wodurch sich seine Freunde und Familie davon distanzieren wollen. Es bedeutet jedoch nicht, dass Alkoholmissbrauch die eigentliche Ursache des Verhaltens ist. Vielleicht ist Alkoholmissbrauch eine Folge des Verlustes sozialer Kontakte und des Gefühls der Einsamkeit.

Reduziert die Funktionsfähigkeit: Oft zu spät zur Arbeit kommend und aufgrund von Alkoholmissbrauch nicht mehr optimal funktionieren können. Es muss ausgeschlossen werden, dass es an Motivationsproblemen nicht mangelt oder dass der Arbeitsdruck zu hoch sein kann.

Täglicher Alkoholmissbrauch: Der tägliche Konsum von viel Alkohol wird im Allgemeinen als Sucht angesehen. Liter Bier oder eine Flasche Gin pro Tag können als Alkoholabhängigkeit bezeichnet werden. Die Unterscheidung zwischen einer ungesunden Gewohnheit und einer Sucht ist hier unerlässlich.

Depressionen: Viele Menschen sind depressiv, ohne es selbst zu wissen und beginnen daher (viel) mehr zu trinken. Oftmals werden die Alkoholprobleme gelöst, wenn die Depression verheilt ist.

Heimliches Trinken: Normalerweise ist dies ein klares Signal, dass jemand süchtig wird. Vor allem, wenn dies morgens geschieht, aber aufgrund des Tabus übermäßigen Alkoholkonsums lässt sich das hinterhältige Verhalten auch auf andere Weise erklären.

Die Wirkung von Alkohol auf dein Aussehen

Alkohol wirkt sich nachteilig auf die Haut aus, was bei regelmäßigem Trinken deutlich werden kann. Da du den Prozess von Tag zu Tag erlebst, wirst du selbst nicht viel davon bemerken. Wenn Sie den Unterschied zwischen jemandem sehen, der sich plötzlich entscheidet, nach Monaten des Trinkens nicht zu trinken, dann ist das Ergebnis erstaunlich.

Einstimmig sind Menschen, die nach einer schweren Trinkphase einen Monat lang nicht trinken, mit den mentalen und physischen Unterschieden, die sie erleben, zufrieden.

Wann ist übermäßiger Alkoholkonsum schlecht für dich?

Was die Menschen über Alkoholabhängigkeit glauben, hängt von Kultur und Herkunft ab. Einige Kulturen und Religionen verbieten den Alkoholkonsum vollständig, andere regen ihn an. Einige halten an nicht mehr als zwei Gläsern Alkohol pro Tag fest, und andere weigern sich zu glauben, dass es so etwas wie eine Alkoholabhängigkeit gibt.

Eine liberale Tendenz ist, dass übermäßiger Alkoholkonsum nur dann schlecht ist, wenn man selbst Probleme damit hat oder anderen Probleme bereitet, z.B. indem man mit Alkohol hinterm Steuer steht oder aggressives Verhalten zeigt.

Wenn du mehr über Alkoholkonsum oder -missbrauch erfahren möchtest, kannst du jederzeit jemanden mit Erfahrung in diesem Bereich über TheONE anrufen. Du telefonierst über eine Videoverbindung und bezahlst pro Minute für die Beratung. Die erste Minute ist kostenlos.

Teile diesen Artikel
Sofortiger Kontakt mit Die Wirkung von Alkohol auf die Gesundheit
Marcela Cmarkova
Marcela Cmarkova
€ 1,42 pm
(1)
Health/LifeCoaching
Ich bin TheONE to transform your body and mind"
Abood H Zou'bi
Abood H Zou'bi
€ 0,42 pm
Physiotherapist
Ich bin TheONE Who mirrors his experience to you. From Music&Culture to Physiotherapy and life.
Kiko Hirakawa
Kiko Hirakawa
€ 0,58 pm
Health Coach
Ich bin TheONE I'm the ONE that can help you make peace with food and yourself.
Desivel Lopez
Desivel Lopez
€ 0,88 pm
working out and yoga
Ich bin TheONE I can help you become a new you. the you, you want to become.
Annie Trombo
Annie Trombo
€ 1,16 pm
Sewing & designing
Ich bin TheONE to help you harness you creativity, whatever form it takes
Grace  India Gordon
Grace India Gordon
€ 1,08 pm
Health & beauty
Ich bin TheONE to call for health, beauty, emotional support & advice in relationships & life.
Mariam Daoud
Mariam Daoud
€ 0,22 pm
College and Family
Ich bin TheONE I'm a college student filled with academic and life experiences.
Gabriela Fouch
Gabriela Fouch
€ 0,25 pm
Coaching
Ich bin TheONE weil ich für dich da bin, Zeifür dich habe und mit dir nach Lösungen suche, ru
Brandon Eathan Van Wyk
Brandon Eathan Van Wyk
€ 1,48 pm
I am a student
Ich bin TheONE I'm the ONE who can help you with your personal problems, language and housework
Luke Wilson
Luke Wilson
€ 0,79 pm
English teaching
Ich bin TheONE Your need to change is greater than the need to stay the same. 🌻
Anouk Elzerman
Anouk Elzerman
€ 0,33 pm
Psychologist
Ich bin TheONE Cause my experience as psychologist make that I know how to connect with people
Israel Rodriguez Poyer
Israel Rodriguez Poyer
€ 0,08 pm
Self-Taught Learner
Ich bin TheONE on line for teaching you how to have fun learning Español easily and self-taught
Patricia Sciglimpaglia
Patricia Sciglimpaglia
€ 0,92 pm
Think. Learn. Grow.
Ich bin TheONE who will listen, teach, and help you grow as a writer, softballer, or person
Mallory Bales
Mallory Bales
€ 0,94 pm
spiritual life coach
Ich bin TheONE I'm the ONE who will inspire & empower you to awaken & embody your highest self
Mariyah  Mortis
Mariyah Mortis
€ 0,15 pm
RN a college student
Ich bin TheONE i am the one who you can go for help with homework help or need someone to talk
Tatiana Leskova
Tatiana Leskova
€ 4,50 pm
Ich bin TheONE Доктор, коуч, тренер, бизнес-консультант
Ashleigh Reitz
Ashleigh Reitz
€ 0,33 pm
Ich bin TheONE I'm the one who will always be there to offer my services and expertise to all.
ToniMarie Mendez
ToniMarie Mendez
€ 0,24 pm
Ich bin TheONE I'm the one who can make learning fun and exciting!
Carlos Paz
Carlos Paz
€ 0,24 pm
Ich bin TheONE Psicólogo con enfasis en niñez, adolescencia y familia con mas de 4 años de exp.
Adil EDDARRAR
Adil EDDARRAR
€ 0,42 pm